Urbas Plus

hochwertige Einstreu für Tiere

Das Urbas Plus ist ein hochwertiges Diabas Urgesteinsmehl, welches mit seiner ganz besonderen Zusammensetzung begeistert und dabei vielseitig eingesetzt werden kann. Diese Einstreu bringt ganz unterschiedliche Eigenschaften mit sich, durch welche zahlreiche Vorteile für Mensch und Tier entstehen, die sich allesamt sehen lassen können.

So wirkt es nicht nur gegen Pathogene, also krankmachende Keime im Stall, es ist auch einfach in der Anwendung und kann sich preislich gegenüber anderen Produkten aus diesem Bereich durchsetzen. Die Mischverhältnisse können individuell festgelegt werden, wobei schon ab 10 – 15 Kg je m³ Gülle deutlich die Fließfähigkeit sowie dem Geruch eine deutliche positive Veränderung hervorrufen. Wenn auch Sie das Urbas Plus kaufen möchten, sind Sie bei uns genau richtig und bekommen dieses frei Hof geliefert.

Anfrage stellen

Der Einsatz als Liegeboxeneinstreu

Die meisten Rinderbesitzer setzen das Urbas Plus als Einstreu für die Liegeboxen ein. Hier wirkt das Diabas Urgesteinsmehl durch seine Zusammensetzung von Silicium, also Kieselsäure und Tonerde, dadurch wirkt das Einstreu vor allem auch gegen die krankmachenden Keime, welche in vielen Ställen oft große Probleme machen. Des Weiteren wirkt Urbas Plus durch den Austrag aus den Liegeboxen. Die Gülle wird fließender ein weiterer Vorteil, der für viele Tierhalter beim Kauf eine besonders wichtige Rolle spielt.

Des Weiteren wird Mortellaro spürbar minimiert und auch die Ammoniakausgasung wird durch die Verwendung von Urbas Plus stark verringert. Bei der Anwendung muss bedacht werden, dass die volle Wirkung, also Rotte Gülle, bei 25 – 30 Kilogramm von dem Urbas Plus je m³ Gülle entsteht. Allerdings sind in der Reduzierung von dem Geruch sowie bei der Fließfähigkeit bereits ab einer Anwendung von 10 – 15 Kilogramm Urbas Plus je m³ positive Veränderungen zu beobachten. So kann die Einstreu individuell und somit ganz nach Bedarf bzw. gewünschter Wirkung eingesetzt werden.

Anfrage stellen

Wir empfehlen unseren Kunden eine Mischempfehlung für die Liegebox von ca. 3 t Urbas Plus + ca. 1 t Stroh + ca. 1.000-1.500 Ltr. Wasser

Wichtig zu wissen: Rotten-Gülle, welche durch das Urbas Plus entsteht, ist Grundvoraussetzung für die fruchtbaren Felder.

Die Vorteile der Rotte-Gülle

Rotte Gülle bringt Nutzern viele Vorteile mit sich. Kein Wunder also, dass viele Landwirte nach diesen streben. Diese Gülle enthält zum Beispiel deutlich mehr Sauerstoff und ist daher besser für die Pflanzen. Viele Anwohner, die an betroffenen Feldern leben, beschweren sich sehr häufig über den sehr strengen und unangenehmen Geruch der Gülle und das ist natürlich auch kein Wunder. Rotte Gülle ist allerdings geruchsarm oder sogar geruchsfrei, was für viele Anwohner von Vorteil ist. Des Weiteren handelt es sich um eine aerobe Bakterien Flora.

Ebenso existiert bei dieser besonderen Gülle keine schädliche Gasausdünstung. Durch die Gülle findet eine Bindung von pflanzenverfügbarem Stickstoff zu Bakterieneiweiß statt. Durch den Einsatz des Urbas Plus wird die Gülle flüssig und homogen, was den kompletten Einsatz um ein Vielfaches vereinfacht. Es gibt keine Hemmstoffe für das Wurzelwachstum und keine Pflanzenverätzungen. Das bedeutet also, dass nicht nur die Pflanzen selbst besser wachsen.

Auch das Wachstum der bodendeckenden Untergräser wird gefördert, was gleichzeitig bedeutet, dass es sich um ein gehaltvolleres Futter handelt. Die Ausbringung ist auch bei trockenem und warmen Wetter möglich, was gleichzeitig bedeutet, dass Sie mehr Freiheiten haben und nicht an das Wetter gebunden sind. Es handelt sich also um viele Nährstoffe in gebundener Form, sodass keine Gefahr für das Grundwasser besteht. Zu guter Letzt ist das Urbas Plus humusbildend.

Anfrage stellen

Sie haben noch Fragen zum Urbas Plus? Dann kontaktieren Sie uns gerne. Wir stehen Ihnen stets mit offenen Ohren sowie mit Rat und Tat zur Seite.